Universität Mannheim / Jura / Dekanat / Service / Information für Studienortwechsler

Wechsel nach Mannheim

Wer sein Studium an einer anderen Universität begonnen hat und nach Mannheim wechseln möchte, muss die geltenden Zulassungsfristen beachten.

Für Studierende im höheren Fachsemester ist durch die jeweils gültige Zulassungszahlenverordnung eine Zulassungsbegrenzung festgesetzt worden. Es handelt sich dabei um eine „Auffüllgrenze“, d.h., dass Wechsler nur dann zugelassen werden, wenn von den für das erste Fachsemester vergebenen Studienplätzen zwischenzeitlich Plätze frei geworden sind. Für das Zulassungsverfahren hat die Festlegung dieser Zulassungsbegrenzung besondere Konsequenzen: Da es sich bei der Zahlenbegrenzung um eine Zulassungsbeschränkung handelt, gilt die Hochschulvergabeverordnung (HVVO). Das bedeutet u.a., dass ein Zulassungsantrag an die Universität gestellt werden muss, der für das Herbstsemester bis zum 15. Juli eingegangen sein muss (§ 3 Abs. 1 HVVO). Hierbei handelt es sich um Ausschlussfristen. Die Fakultät kann für diese Fristen weder eine Verlängerung gewähren noch die Studierenden „selbst einschreiben“.

Die Bewerbung zum Wechsel nach Mannheim muss für das Herbstsemester bis zum 15. Juli eines jeden Jahres erfolgen. Eine Zulassung zum Frühjahrssemester findet nicht statt.

Bei einem Wechsel in den Bachelorstudiengang Unternehmensjurist beachten Sie bitte die Regelungen bezüglich der Fristen zur Abschichtung des juristischen Examens: Bereits absolvierte Studienzeiten in einem rechts- oder wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang werden auf die Fristen angerechnet. Dies führt faktisch dazu, dass die Abschichtung bei einem vorab absolvierten Studium von mindestens zwei Semestern bei vollständiger Absolvierung des Studienprogramms nicht mehr wahrgenommen werden kann. Unter Umständen können auch Bewerber mit nur einem Semester anzurechnenden Studiums die Fristen nicht mehr wahren. Einzelheiten hierzu finden Sie in unserem Hinweisblatt. Die Möglichkeit, das Examen im Anschluss an das Aufbaustudium im Block zu schreiben, bleibt Ihnen selbstverständlich unbenommen.

Bei einem Wechsel beachten Sie bitte, dass der klassische Staatsexamensstudiengang in Mannheim durch den Bachelorstudiengang Unternehmensjurist mit Staatsexamensoption ersetzt wird. Daher ist nur noch ein Wechsel in den Unternehmensjuristen möglich. 

Weitere Informationen finden Sie hier