Foto: Elisa Berdica

Pflicht­praktikum

Der Kombinations­studien­gang Unternehmens­jurist/in der Universität Mannheim unterliegt der Juristenausbildungs- und Prüfungs­ordnung (JAPrO) des Landes Baden-Württemberg. § 5 JAPrO sieht eine insgesamt dreimonatige praktische Studien­zeit vor.

  • Für den Abschluss „Unternehmens­jurist/in (LL.B.)“ ist mit einem Praktikumsbericht als Prüfungs­leistung bereits ein Monat Praktikum nachzuweisen (§ 4 SPUMA).
    Hinweis: Ein vierwöchiges Praktikum wird sowohl von der Universität, als auch dem Landes­justiz­prüfungs­amt als einmonatiges Praktikum anerkannt, solange sich die diesbezügliche Verwaltungs­praxis des Landes­justiz­prüfungs­amts nicht ändert, siehe Merkblatt Abschnitt B des Landes­justiz­prüfungs­amts zum Pflicht­praktikum im Rahmen der Ersten juristischen Prüfung (Staats­examen).
  • Insgesamt drei Monate Praktikum sind für die Erste juristische Prüfung (Staats­examen) vorzuweisen. Nachweiszeitpunkt: Anmeldung zum zweiten Teil der Abschichtung bzw. Anmeldung zur vollständigen Ersten juristische Prüfung (§ 9 JAPrO).

In den folgenden Abschnitten finden Sie alle wichtigen Informationen zum Praktikum sowie ggf. benötigte Formulare:

Praktikumsbörse

Aktuelle Praktikumsangebote für Unternehmens­juristinnen und Unternehmens­juristen finden Sie in der Praktikumsbörse unter Praxis.

Kontakt:

Bei Fragen rund um die Pflicht­praktika im Kombinations­studien­gang wenden Sie sich gerne an das Team aus dem Studien­gangs­management. Für Tipps rund um Praktikumsplätze und Bewerbung schauen Sie gerne auch bei Praxis und auf die Seiten des Career Network der Universität.

Studiengangsmanagement

Studien­gangs­management

Abteilung Rechts­wissenschaft
Universität Mannheim
Dekanat Abteilung Rechts­wissenschaft
Schloss Westflügel – Raum W 220
68131 Mannheim
Sprechstunde:
Vorlesungs­zeit: Di und Do 10–12 Uhr und 14–16 Uhr,
vorlesungs­freie Zeit: Mi 10–12 Uhr
(jeweils offene Sprechstunde)