DE / EN

Foto: Elisa Berdica

Examensklausurenkurs

Der Examensklausurenkurs bietet Studierenden der Universität Mannheim eigens konzipierte Probeklausuren zur Examensvorbereitung unter realen Bedingungen zu schreiben. Hierbei haben die Studierenden in der Regel Samstag vormittags (09:00 - 14:00 Uhr) die Möglichkeit in einem Hörsaal unter Beaufsichtigung die Klausur zu schreiben. Die Klausuren werden vom jeweils stellenden Lehr­stuhl beaufsichtigt und drei Wochen später besprochen. Alle Teilnehmer erhalten eine Korrektur ihrer Klausur und können somit den aktuellen Lernstand einschätzen sowie eventuelle Lücken bei der Examensvorbereitung aufdecken und gezielt diese schließen.

Es wird allen Kandidaten geraten, so viele Klausuren wie möglich vor dem Examen zu schreiben, um möglichst viel Klausurerfahrung zu sammeln.

Probeexamen

Teil des Klausurenkurses ist ebenfalls das Probeexamen, bei welchem die „echten“ Examensklausuren eines vorherigen Durchgangs geschrieben werden. Anders als der Examensklausurenkurs findet das Probeexamen in den ersten beiden Wochen nach Ende der Vorlesungs­zeit statt und die Klausuren werden noch am selben Tag besprochen. Die Korrektur erfolgt in den Wochen danach.

Terminplan

Unter folgendem Link erhalten Sie den aktuellen Terminplan zum Examensklausurenkurs sowie zum Probeexamen inkl. der Besprechungs- und Rückgabetermine. Dieser Plan wird fortlaufend aktualisiert.

Download

ILIAS-Gruppe

Unter folgendem Link können erhalten Sie als eingeschriebene Studierende der rechts­wissenschaft­lichen Fakultät Zugriff auf die im Rahmen des Examensklausurenkurs bereitgestellten Unterlagen:

Zur ILIAS-Gruppe