DE / EN

Lehre

Michael Müller unterrichtet Öffentliches Recht in den Master­studien­gängen der Fakultät (Öffentliches Recht I im HWS, Öffentliches Recht II im FSS) sowie im rechts­wissenschaft­lichen Aufbau­studien­gang.

HWS 2022

European Market Freedoms Do, 10.15 – 11.45 Uhr 016 Seminarraum (A 3 Bibl.,Hörsaalgebäude)
Öffentliches Recht I (Wirtschafts­verfassungs- und verwaltungs­recht) Do, 13.45 – 15.15 Uhr EW 156 Hörsaal (Schloss Ehrenhof West)
Klausur im Examensklausurenkurs Sa, 10.9., 9–14 Uhr; Besprechung: Mi, 5.10., 19-20.30 Uhr W 117 (nähere Informationen über Ilias)

FSS 2022

Öffentliches Recht II (Europäisches Wirtschafts­recht) Mi, 10.15 – 11.45 Uhr EW 156
Übung im Öffentlichen Recht für Anfängerinnen und Anfänger Mi, 12.00 – 13.30 Uhr (Klausuren 12.00 – 15.15 Uhr) W117 (Podcasts zur Vorbereitung über Ilias)
Prüfungs­simulation im Öffentlichen Recht 18.5.2022 nähere Informationen über den Lehr­stuhl Prof. Falk

Lektürekurs: G.W.F. Hegel – Phänomenologie des Geistes und Rechts­philosophie

Gemeinsam mit Dr. Kristina Peters (LMU München) biete ich einen digitalen Lektürekurs zu Hegels Phänomenologie des Geistes an, bei dem besonders die Bezüge zwischen der Phänomenologie und den Grundlinien der Philosophie des Rechts betrachtet werden sollen.

Studierende und Nachwuchs­wissenschaft­lerInnen aller Fächer sind herzlich willkommen. Es handelt sich um eine freiwillige Veranstaltung ohne Anrechnung auf Scheine oder Lehr­verpflichtung.

Beginn am 16.5., Anmeldung per E-Mail.