DE / EN

Juniorprofessur für Bürgerliches Recht und Europäisches Patentrecht

Prof. Dr. Lea Tochtermann

Prof. Dr. Lea Tochtermann

Lea Tochtermann ist seit September 2016 Inhaberin der Juniorprofessur für Bürgerliches Recht und Europäisches Patentrecht (Team). Sie studierte in Heidelberg und Paris (Sciences Po), absolvierte ihr Referendariat im Land Rheinland-Pfalz und promovierte an der Universität Mannheim zum Thema „Sukzessionsschutz im Recht des Geistigen Eigentums“. Ihre Forschungs­schwerpunkte (Forschung) liegen im Gewerblichen Rechts­schutz – dort insbesondere beim Patentrecht und an den Schnittstellen zum IPR und IZVR –,  dem Geschäftsgeheimnisschutz  und dem Schieds­verfahrensrecht. Lehr­veranstaltungen bietet Prof. Tochtermann zum allgemeinen Zivilrecht, dem Schieds­verfahrensrecht und UN-Kaufrecht, sowie Patentrecht und Lauterkeits­recht an (Lehre). Lea Tochtermann ist Habilitandin an der Universität Osnabrück bei Prof. Dr. Mary-Rose McGuire. Die Juniorprofessur wird gefördert durch das Interdisziplinäre Zentrum für Geistiges Eigentum an der Universität Mannheim e.V. (IZG).

Die Juniorprofessur im Überblick

News

Hier finden Sie Neuigkeiten und Ankündigungen.

Foto: Felix Zeiffer
Team

Unser Lehr­stuhl­team freut sich, mit Ihnen in Kontakt zu treten.

Foto: Elisa Berdica
Forschung

Verschaffen Sie sich einen Überblick über aktuelle Veröffentlichungen, Konferenzbeiträge und Forschungs­projekte der Juniorprofessur.

Foto: Elisa Berdica
Lehre

Eine Übersicht aller Lehr­veranstaltungen hilft Ihnen, Ihr Semester zu planen.