DE / EN

Bachelor-/Seminararbeit

Seminar zu Compliance im Arbeits­recht

Im Herbst-/Wintersemester 2019/2020 bietet der Lehr­stuhl ein Seminar zu Compliance im Arbeits­recht an (Schwerpunkt­bereich Wirtschafts­recht AT).

Maximale Teilnehmeranzahl erreicht!

Die maximale Teilnehmeranzahl für unser Seminar ist erreicht. Weitere Anmeldungen für das Seminar sind nicht mehr möglich.

Sollten Sie auf der Suche nach einem arbeits­rechtlichen Seminar im FSS 2020 sein, so kontaktieren Sie bitte das Sekretariat von Prof. Dr. Fischinger.

Übersicht

Teilnehmeranzahl Bis zu 20 Teilnehmer
Zulassung Die Zulassung erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen (s.u.)

Zeitpunkt Themenausgabe

Individuelle Ausgabe nach Vereinbarung im Zeitraum ab 11. Juni bis 8. November 2019. Bearbeitungs­zeitraum 4 Wochen.

Modus Themenausgabe

Individuelle Auswahl unter mehreren Themen mit (maximal!) zwei Tagen Bedenkzeit.

Hilfestellung zum Thema

Für alle Lehr­stühle gilt, dass keine inhaltliche Beratung, keine Vorabbesprechung der Gliederung usw. geboten wird. Möglich sind aber Rückfragen zum Verständnis des gestellten Themas.

Für das hier angebotene Seminar gibt der Lehr­stuhl das Thema ggf. Fundstellen zum Einstieg aus.

Abgabe der schriftlichen Arbeit Die Abgabe der schriftlichen Seminararbeit (ein Exemplar) erfolgt am Lehr­stuhl nach vorheriger Eingangsstempelung durch das Dekanat. Im Übrigen ist die Arbeit elektronisch bei Ephorus (nur Textteil) sowie per E-Mail am Lehr­stuhl (als PDF) einzureichen. Weitere Informationen erhalten Sie hierzu per E-Mail.

Mündliche Leistung im Seminar

Der Vortrag soll 20 Minuten dauern. Für die anschließende Diskussion sind 20 Minuten eingeplant.

Notengebung

Die Gesamtnote beruht vor allem auf der schriftlichen Leistung; die mündliche Leistung wird ergänzend für Auf- oder Abschläge herangezogen

Hinweis

Das Seminar findet im Zeitraum vom 07.01.2020 (Anreisetag) bis zum 10.01.2020 (Abreisetag) in Kitzbühel (Österreich) statt. Eine Teilnahme am Seminar ist erforderlich! Der überwiegende Teil der Kosten für Hin- und Rückfahrt sowie Übernachtung wird voraussichtlich von der Universität übernommen. Für die restliche Verpflegung haben die Teilnehmer jedenfalls die Kosten selbst übernehmen.

Weitere Informationen

Die Bachelor­arbeit muss in jedem Fall mit dem zugehörigen Formular im Dekanat angemeldet werden. Die Anmeldung ist nur gültig, wenn zuvor die elektronische Anmeldung zum Schwerpunkt­bereich Wirtschafts­recht und zum Wahl­bereich erfolgt ist (über das Portal²).

 

Anmeldung

Petra Jakob

Petra Jakob

Sekretariat

Bitte melden Sie sich per E-Mail bei unserer Lehr­stuhl­sekretärin Petra Jakob zur Teilnahme am Seminar an.

Themenausgabe

Nach erfolgter Anmeldung bei unserem Lehr­stuhl­sekretariat, können Sie mit Herrn Blum einen Termin zur Themenziehung vereinbaren. Bitte achten Sie bei der Wahl des Tages der Themenziehung darauf, dass das Ende der Überlegungs­frist nicht auf einen Samstag, Sonntag oder Feiertag fällt. Ebenfalls darf das Ende des Bearbeitungs­zeitraumes der Bachelor­arbeit (exakt vier Wochen nach Ablauf der Überlegungs­frist) nicht auf einen Samstag, Sonntag oder Feiertag fallen.

Benjamin Blum, LL.B.

Benjamin Blum, LL.B.

Ansprech­partner Themenziehung

Bitte melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail bei Benjamin Blum, wenn Sie einen konkreten Termin zur Themenziehung vereinbaren möchten.