DE / EN

Prof. Dr. Friedemann Kainer

Inhaber des Lehr­stuhls für Bürgerliches Recht, deutsches und europäisches Wirtschafts- und Arbeits­recht

Professor Kainer ist Inhaber des Lehr­stuhls für Bürgerliches Recht, deutsches und europäisches Wirtschafts- und Arbeits­recht an der Universität Mannheim. Er ist außerdem Direktor des Instituts für Unternehmens­recht an der Universität Mannheim (IURUM) sowie Senior Member am Mannheim Centre for Competition and Innovation (MaCCI).

Für allgemeine Anfragen oder Anmeldungen für Termine bei Herrn Professor Kainer kontaktieren Sie bitte Petra Jakob, unsere Lehr­stuhl­sekretärin.

Kurzportrait

Studium der Rechts­wissenschaft in Heidelberg, 1. Juristisches Staats­examen 1997. Danach Promotion bei Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Peter-Christian Müller-Graff zum Thema „Unternehmens­übernahmen im Binnen­markt­recht. Zugleich ein Beitrag zur Privatrechts­wirkung der Grundfreiheiten“ (ausgezeichnet mit dem Fritz-Grunebaum-Preis), Rigorosum im Juni 2001. 2000-2002 Rechts­referendar am LG Frankenthal mit Stationen u.a. in New York. 2002 wissenschaft­licher Assistent und später Akademischer Rat am Institut für deutsches und europäisches Gesellschafts- und Wirtschafts­recht, Habilitation zum Thema „Gleichbehandlung im Zivilrecht“ im Jahre 2012 (Venia legendi für  Bürgerliches Recht, Gesellschafts­recht, Wirtschafts­recht, Europarecht und Arbeits­recht). Forschungs­aufenthalte in den USA und Belfast (dort 2008 Research fellow am Transitional Justice Institute), zahlreiche Vorträge und Lehr­aufträge, u.a. Dozent an der Schule des deutschen Rechts in Krakau. Seit Herbstsemester 2012 Lehr­stuhl­inhaber an der Universität Mannheim.

    Mitgliedschaften

    • Zivilrechts­lehr­ervereinigung
    • Arbeits­kreis Europäische Integration (Mitglied des Vorstandes)
    • Arbeits­kreis Recht und Wirtschaft Nordbaden und Nordwürttemberg