DE / EN

Comparative Law I

Dozent Prof. Dr. Oliver Brand, LL.M. (Cambridge)
Veranstaltung Vorlesung
Termin Dienstags, 12:00 - 13:30 Uhr
Ort EW 242, Online in Zoom 03
Zeitraum 1. Semester (MCBL)
Voraussetzungen none
Semesterwochenstunden 2 SWS
Kurzbeschreibung Die Veranstaltung Comparative Law I beschäftigt sich mit der Trento-These, d.h. mit den Aufgaben und Zielen der Rechts­vergleichung, dem Gebrauch der Rechts­vergleichung, den Fallstricken der Rechts­vergleichung wie Textismus, Monolinguismus, versteckten Implikationen, innersprachlichen Fallen und verschiedenen Quellen. Sie befasst sich auch mit der Taxonomie der Rechts­systeme, die sich mit der Spaltung der Rechts­familien und ihrer Kritik befasst. Es wird auch über die rechtlichen Transplantationen und die Un­möglichkeit von Legrand und das Watson-Markt­modell gesprochen. Es befasst sich mit den Methoden der Rechts­vergleichung wie dem Funktionalismus und seinen verschiedenen Perspektiven. Auch die Geschichte des Privatrechts einschließlich der germanischen und französischen Wurzeln wird behandelt.

Die Folien für die Veranstaltung finden Sie auf Ilias. / The lecture slides are available on Ilias.