DE / EN

Foto: Elisa Berdica

Coronavirus - Auswirkungen auf den Examensklausurenkurs

Entfall des Präsenzklausurenkurses und Einrichtung eines „Klausurenbriefkastens“. Die Klausuren werden auf ILIAS eingestellt und können bis spätestens Dienstag im 1. OG des Westflügels eingeworfen werden.

Liebe Teilnehmer/innen des Mannheimer Klausurenkurses,

in den kommenden Wochen möchten wir den Klausurenkurs trotz Schließung des Vorlesungs­betriebes so weit wie möglich fortführen. Die Weisung des Ministeriums und die gebotene Vorsorge zwingen dazu, dass Sie leider nicht wie gewohnt im Hörsaal schreiben können. Wir werden die Klausuren auf auf ILIAS einstellen. Sie schreiben die Klausuren dezentral und geben sie dann ab. Dazu werden wir einen improvisierten „Klausurenbriefkasten“ im ersten Stock des Westflügelsaufstellen, den Sie bitte benutzen mögen. Die Klausuren müssen spätestens bis zum Dienstag dort eingeworfen werden.

Dieses Verfahren gilt für die Probeklausuren. Die Klausuren der großen Scheine, die in den Klausurenkurs integriert sind, müssen natürlich unter Aufsicht geschrieben werden. Insoweit werden Sie die jeweiligen Dozenten/innen informieren.

Über die Besprechungs­termine und die Modalitäten der Rückgabe der Klausur informiere ich Sie zeitnah. Wir werden versuchen, die Besprechungen so zweckmäßig und interaktiv wie möglich zu gestalten.

Die Umstände zwingen leider zu diesen Maßnahmen. Bitte behalten Sie trotzdem den notwendigen „Biß“, der für die gelungene Examensvorbereitung notwendig ist. Wir lassen uns von einem Virus keinesfalls unterkriegen und werden Sie bestmöglich vorbereiten!

Mit freundlichen Grüßen und: bleiben Sie gesund!

Friedemann Kainer

Zurück