DE / EN

Rep im Quadrat (Rep²)

Optimale Vorbereitung für Bachelor­klausuren und Staats­examen?

Als Mannheimer Unternehmens­juristen sind Sie wie kaum andere Jura­studierende prüfungs­erfahren. Schon nach dem ersten Semester schreiben Sie Klausuren, von denen im wahrsten Sinne alles abhängt. Die Ergebnisse in BWL und den folgenden Semestern Jura gehen in Ihre Bachelor-Zeugnisse ein; daher gibt es in Mannheim nie das im klassischen Jurastudium verbreitete Gefühl: „vier gewinnt“. 

Trotzdem ist vor den Bachelor-Klausuren und noch mehr vor dem Staats­examen vieles anders. Die Klausuren verlangen alles ab, was Sie in den letzten Jahren studiert und gelernt haben: Ihre methodischen und wissenschaft­lichen Kenntnisse, jede Menge Klausurpraxis und am Ende vielleicht das Quäntchen Glück, was eben auch im Examen eine Rolle spielt. Glück hat aber bekanntlich der Tüchtige und lernen müssen Sie selbst. 
Die Mannheimer Examensvorbereitung (Rep²) unterstützt und steuert Ihren Lernprozess, indem es Sie mit den examensrelevanten Rechts­gebiete vertraut macht. Sie werden auf aktuelle Rechts­fragen aufmerksam. Die richtige Auswahl des Lernstoffes wird Ihnen erleichtert. Bei regelmäßiger Teilnahme an den Kursen, engagierter Mitarbeit und eigenständiger Vor- und Nachbereitung des Stoffes ist die Grundlage für ein gutes Examen gelegt. 

Auf den folgenden Seiten finden Sie einen Überblick über das Mannheimer Rep2 und sein Lehr­programm. Unter Materialien werden Sie auf die zentrale Seite des Rep2 unter ILIAS geleitet. Wir wollen Sie bei der Bildung von privaten Lern­gruppen unterstützen und helfen Ihnen mit einem Kalender, der die Termine des Mannheimer Examensvorbereitsungs­programms enthält und den sie abonnieren können. 

Zur Förderung der Lernmotivation und zum Wiederholen des Kursstoffes empfehlen wir Ihnen, zusätzlich eine private Lern­gruppe zu gründen.

Weitere Informationen finden Sie auch unter folgendem Link: Folien.


Das Rep² im Überblick

Lehr­programm

Verschaffen Sie sich einen Überblick über das Lehr­programm des Rep im Quadrat (Rep²).

Kalender

Verschaffen Sie sich einen schnellen Überblick über alle kommenden Termine des Rep im Quadrat (Rep²).

Rep²plus

Erfahren Sie alles über das neue Examensvorbereitungs­programm Rep²plus, das im HWS 2020/21 startet.


Neuigkeiten

Rep²plus-Informations­veranstaltung am Montag, 16.05.2022, 16 Uhr
Am kommenden Montag, 16.05.2022, findet um 16 Uhr eine Informations­veranstaltung zum Rep²plus von Prof. Dr. Kainer statt. Die Veranstaltung wird hybrid in Raum W117 und dem dazugehörigen Zoom-Raum angeboten.
Rep²plus Klausurenklinik-Workshop am 27.04.2022
Der Rep²plus Klausurenklinik-Workshop am 27.04. steht allen interessierten Mitgliedern der Universität offen.
Examenssprechstunde im Strafrecht
Prof. Dr. Bülte bietet am 03.03.2022 um 18 Uhr einen Examenssprechstunde im Strafrecht an.
Anmeldung zum Rep²plus Strafrecht
Die Anmeldung zum Rep²plus Strafrecht ist noch bis zum 21.02.2022 möglich.
Präsenzklausur im Rahmen des Examensklausurenkurses am 19.02.2022
Aufgrund des baldigen Examens bietet die Universität am 19.02.2022 eine Probeklausur in Präsenz an.
Anmeldung zum Rep²plus Strafrecht ab sofort möglich
Die Anmeldung zum Rep²plus Strafrecht ist nun und noch bis zum 21.02.2022 möglich
Anmeldestart zum Rep²plus Strafrecht in Kürze
Die Anmeldung zum Rep²plus Strafrecht wird ab dem 1. Februar 2022, auf dieser Homepage freigeschaltet.
Info­veranstaltung zum Rep²plus Strafrecht am 20. Januar 2022
Die Informations­veranstaltung für das Rep²plus Strafrecht mit Professor Kainer wird am 20. Januar 2022 um 18:00 Uhr im Raum ZOOM-Lehre-042 stattfinden.
Rep²-Kurs Zivilprozessordnung von Prof. Dr. RinOLG Birgit Schneider
Dem Rep2-Kurs zur Zivilprozessordnung können Sie über das Portal2 beitreten, die zur Verfügung gestellten Unterlagen sind in einem separaten ILIAS-Kurs für Sie abrufbar.
Rep²plus Strafrecht ab März 2022 verfügbar!
Nach langer Vorbereitung gibt es endlich einen Termin: Das Rep²plus Strafrecht wird am 25.02.2022 starten und diejenigen, die im September 2022 ins Examen gehen, in sechs Monaten fit für die Strafrechts­klausuren machen.