Foto: Stefanie Eichler

European Law Moot Court

Der Lehr­stuhl für Bürgerliches Recht, deutsches und europäisches Wirtschafts- und Arbeits­recht von Professor Dr. Kainer sucht jedes Jahr zum Herbst-/Wintersemester motivierte Studierende mit guten Englisch- oder Französisch­kenntnissen für das Mannheimer European Law Moot Court Team!

Vertreten Sie Ihre Universität in einem der renommiertesten und größten internationalen Moot Courts. Der Wettbewerb simuliert ein Gerichts­verfahren vor dem Europäischen Gerichtshof von der Verfassung der Klageschriften bis zur mündlichen Verhandlung. Er dauert jeweils von September bis März oder April und findet in englischer und französischer Sprache statt. Die regionalen Ausscheidungen (Regional Finals) mit mündlichen Verhandlungen werden jedes Jahr in vier verschiedenen Städten im Ausland veranstaltet (zum Beispiel in Istanbul, Dublin und New York). Im Finale plädieren die siegreichen Teams aus den Regional Finals am Europäischen Gerichtshof in Luxemburg vor dessen Richtern und Generalanwälten.

Das European Law Moot (ELMC) Team wird vom Lehr­stuhl umfassend betreut und gecoacht:

  • Vermittlung vertiefter Kenntnisse im Europarecht
  • Intensives Plädiertraining und Rhetorikcoaching
  • Probeverhandlungen gegen andere europäische Teams
  • Zusammenarbeit mit internationalen Großkanzleien

Besuchen Sie die Seite des Lehr­stuhls von Professor Dr. Kainer für aktuelle Informationen zu Informations­veranstaltungen.

Foto: privat
Ablauf
Foto: privat
Erfahrungs­berichte
Foto: Anna Logue
Bewerbung
Foto: Anna Logue
Sponsoren