DE / EN

Foto: Anna Logue

Prof. Dr. Martin Peitz

 Professor für Angewandte Ökonomik 

„Der Master Wettbewerbs- und Regulierungs­recht an der Universität Mannheim ermöglicht es Studierenden, über den Tellerrand hinauszublicken und den Austausch zwischen Recht und Ökonomie zu praktizieren. Als Ökonom schätze ich die Rückmeldungen meiner juristischen Kollegen, die mit mir im Programm lehren, und die Interaktion mit Studierenden im Master­programm. Denn nur im Zusammenspiel von Ökonomen und Juristen können Wettbewerbs- und Regulierungs­fragen sinnvoll in der Praxis beantwortet werden."

Zurück